Datenaustausch

Seit der ersten Veröffentlichung im Jahre 1998 hat sich die medienneutrale Auszeichnungssprache XML als Standard für den Austausch komplexer Datenstrukturen etabliert. Hieraus ergeben sich vielfältige Anwendungsmöglichkeiten, u. a. die Nutzung als Format für den Export von Datenbankinhalten beliebiger Datenbankmanagementsysteme und das anschließende Publishing der Informationen auf verschiedenen Ausgabemedien. Ein weiterer Kernbereich von XML ist das Management von Daten unabhängig von ihrer späteren Präsentationsform.

XML-Grammatiken

Sie überlegen, Ihre Inhalte in XML zu strukturieren? Die Möglichkeiten, Ihre Daten zu gliedern, sind dabei nahezu unendlich. Deswegen ist es wichtig, diese genau zu analysieren und die für Ihre Anforderungen geeigneten Strukturen zu ermitteln. Die daraus resultierende XML-Grammatik gibt klare Regeln und Definitionen für den Aufbau der XML-Daten und deren Einsatz vor. Wir bieten Ihnen Unterstützung in der Anforderungsanalyse und Entscheidungsfindung und passen ggf. bestehende Standardgrammatiken an. Über DTD, XML Schema oder RELAX NG können wir Ihnen zusätzlich bei der Entwicklung eigener Lösungen behilflich sein. 

XSLT-Entwicklungen

XSLT und XML sind mittlerweile so untrennbar wie die eigenen Dokumentvorlagen für InDesign oder Word. Wenn Sie Ihre bestehenden XML-Daten für mehrere Ausgabekanäle medienspezifisch bereitstellen wollen, dann bekommt die XSLT-Technologie ihren großen Auftritt. Wir unterstützen Sie bei der Erstellung von Import- und Exportschnittstellen via XSLT für den Datenaustausch mit XML sowie bei der Konvertierung von InDesign-Dokumenten für einen XML-basierten Workflow.